Pressemitteilungen im Überblick

20. April 2020

Neue Partnerschaft im Auskunftsmarkt

Telefonauskunft FRED 11811 setzt auf 11880 Solutions AG

Essen / Frankfurt am Main, 20. April 2020 – Die 11880 Solutions AG übernimmt ab Mai 2020 sämtliche Services rund um die Abwicklung eingehender Anrufe bei der Telefonauskunft Fred 11811*. Damit erhöht sich das monatliche Auskunfts-Anrufvolumen für die 11880-Mitarbeiter um rund fünf Prozent. FRED wird von einer Vielzahl der Verlage DasÖrtliche und DasTelefonbuch betrieben, die in Herausgeber-GbRs mit der DTM Deutsche Tele Medien GmbH stehen.

„In einem seit Jahren rückläufigen Markt für Telefonauskunft liegt es auf der Hand, Kräfte zu bündeln. Mit der 11880* sind wir seit fast 25 Jahren die Nummer zwei im deutschen Auskunftsmarkt. Die meisten unserer eigenen Mitarbeiter sind von Anfang dabei und unterstützen seit einem Vierteljahrhundert Menschen, die sich auf der Suche nach Informationen an sie wenden“, erklärt Christian Maar, Vorstandsvorsitzender der 11880 Solutions AG. „Wir sind die Auskunftsexperten in Deutschland und freuen uns, dass FRED 11811 zukünftig auf unsere Kompetenz vertraut.“

Viele Verbraucher wählen täglich die Nummer 11811*, wenn sie auf der Suche nach Kontaktinformationen schnell persönliche Hilfe wünschen. Die Nummer zählt zu den bekanntesten Auskunftsnummern in Deutschland.

Bisher erhielten FRED-Anrufer Telefonnummern und Kontaktdaten von Privatpersonen und Unternehmen. „Zukünftig möchten wir unser Angebot weiter ausbauen und genau wie 11880* weitere wertvolle Services anbieten. Dazu zählt die direkte Weitervermittlung an den gewünschten Gesprächspartner, die Auskunft per SMS oder zu Online-Bewertungen von Anbietern“, sagt Dirk Schulte, Geschäftsführer der FRED 11811 Services GmbH & Co. KG.

 

 

* 1,99 €/Min. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkpreise können ggf. abweichen. Preis einer SMS-Anfrage 1,99 € (VF D2 Anteil 0,12 €) im Inland

zurück zur Übersicht